Fragen & Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Terug

Habe ich Anrecht auf eine Rückzahlung, wenn ich mein Abo kündige?

Ja, aber nur bei einer Termin-Rückzahlung oder einer täglichen Rückzahlung. Eine Rückzahlung erfolgt immer per Überweisung, niemals in einem Lijnwinkel-Shop.

Termin-Rückzahlung

Wenn Sie kein neues Abo kaufen und Ihr Geld zurückhaben wollen, wählen Sie bitte eine Termin-Rückzahlung. Diese ist nur gültig, wenn Sie einen Buzzy Pazz 12-24 oder einen Omnipas 25-64 zum vollen Preis gekauft hatten und Ihr Abo 3 oder 12 Monate gültig war.

Ein Monatsabo wird im Falle einer Termin-Rückzahlung niemals zurückbezahlt.

Je nach der verbrauchten Anzahl von Monaten erhalten Sie einen Anteil des Abo-Preises zurück. Darüber hinaus werden auch 10 Euro (Verwaltungsgebühren) in Rechnung gestellt.

---

Rückzahlung eines Jahresabonnements

Datum der Lieferung % des Preises zurückgezahlt - Jahresabo
Vor dem Abo-Anfangsdatum 90
Im 1. Monat 70
Im 2. Monat 60
Im 3. Monat 50
Im 4. Monat 40
Im 5. Monat 30
Im 6. Monat 20
Im 7. Monat 10

---

Rückzahlung eines Dreimonat-Abos

Wieviel wir zurückzahlen, hängt davon ab, wieviel Ihr Abo kostete. Wir berechnen es wie folgt: 30% für die ersten 15 Tage + 15% für die übrigen Tage des ersten Monats + 15% für die ersten 15 Tage des zweiten Monats + 15 % für die übrigen Tage des zweiten Monats.

Es wird auch ein Verwaltungsgebühr abgezogen. Im dritten Monat gibt es keine Rückzahlung mehr.

Datum der Lieferung % des Preises zurückbezahlt Dreimonat-Abo
Vor dem Abo-Anfangsdatum 90
In den ersten 15 Tagen des 1. Monats 70
In den übrigen Tagen des 1. Monats 55
In den ersten 15 Tagen des 2. Monats 40
In den übrigen Tagen des 2. Monats 25

---

tägliche Rückzahlung

In den folgenden Situationen wird Ihnen Tag für Tag zurückbezahlt, unter Berücksichtigung der Verwaltungsgebühren von 10 Euro:

  • Kaufen oder erhalten Sie ein anderes Abo von De Lijn? Dann wird das gelieferte Abo Tag für Tag zurückgezahlt; dafür schauen wir auf das Eingangsdatum Ihres neuen Abos.
  • Kaufen Sie ein neues, kombiniertes Abo (De Lijn – NMBS)? Dann fügen Sie der Anfrage für eine Rückzahlung zwei Kopien zu: Eine Ihrer MOBIB-Karte und eine vom ‚Nachweis des hochgeladenen Vertrags’. Das Letztgenannte erhalten Sie bei Ihrem Kauf. Darauf steht, wie lange Ihr Abo gültig war.
  • Im Todesfall wird ein Abo Tag für Tag auf der Basis des Todesdatums zurückbezahlt. Fügen Sie der Anfrage eine Kopie der Sterbeurkunde und des Nachlasszeugnisses oder einer Vollmacht bei.

Antrag auf Rückzahlung

Tipp

Bei jeder Form der Rückzahlung wird immer eine Verwaltungsgebühr von 10 Euro in Rechnung gestellt. Die 5 Euro Verwaltungsgebühr Ihrer MOBIB-Karte wird auch nicht zurückbezahlt. Die Karte bleibt jedoch bis zum darauf angegebenen Datum gültig, so dass zu einem späteren Zeitpunkt ein Abo von De Lijn oder von einer anderen belgischen Verkehrsgesellschaft hochgeladen werden kann.

Keine Rückzahlung

Sie haben kein Anrecht auf eine Rückzahlung in den weiter unten genannten Situationen:

  • Wenn der Betrag, auf den Sie Anrecht haben, kleiner als 10 Euro Verwaltungsgebühren ist;
  • bei einer definitiven Beschlagnahme Ihres Abos;
  • auf ein Abo zum ermäßigten Preis, zum Beispiel ein Omnipas 65+ Abo und ein Buzzy Pazz -12 Abo.
  • (Außer im Falle des Ablebens des Abo-Inhabers. Dann ist es eine tägliche Rückzahlung. Sie können auch eine Rückerstattung für VG- und VT-Abonnements erhalten, wenn Sie ein neues Abonnement von De Lijn erhalten haben (z. B. PMH-Abonnement)).
Noch Fragen zu diesem Thema?
Füllen Sie dieses Formular aus.

Haben Sie nicht gefunden, was Sie gesucht haben?